Aktuell

 

Karate Schnuppertraining der Oberstufenschüler Flawil

Am 5. und 7.Juni '19 leitete Sensei Mislim Imeroski, 5. Dan (Meistergrad) ein Erlebnistag der Oberstufenschüler Flawil.
Unter dem Motto "Sportwoche" nahmen 20 Schüler, begleitet von ihren Lehrern, teil.
Im Dojo Flawil (Habis-Center), ist auch der Rahmen bestens gegeben, um die japanische Kampfkunst stilvoll näher zu bringen.
Ziel war es, den Jugendlichen das Karate und deren Übungen, in einer anschaulichen Art vorzustellen.
So begann das Training mit einem lockeren Aufwärmen. Im nächsten Übungsteil wurden Fauststoss-, Abwehr- und Beintechniken, sowie Selbstverteidigungen vorgezeigt.
Mit grossem Interesse versuchten die Teilnehmer, die Techniken so perfekt wie möglich auszuführen. Wie im Fluge nahte jeweils nach 75 Minuten das Ende des Anlasses.
Fazit; alle Schüler und Lehrpersonen hatten viel Spass und sehen das Karate nun aus einer anderen Perspektive. Und vielleicht ist da und dort ein "Karateka" geboren?
Ein herzliches Dankeschön an alle Schüler, Lehrpersonen für die lebhafte Teilnahme.
 

 

Teilnehmer/innen vom 05.Juni 2019                                                                                 Teilnehmer/innen vom 07.Juni 2019

 

 

SKF Kindersport, 6K Event vom 18.Mai '19 in Berikon

Kumite, Kata, Koordination, Kondition, Kraft und Köpfchen, das sind die 6 K's, in der die Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren an den Start gingen. Der SKF (Swiss Karate Federation) unter der Leitung von Olivia Derungs Risch, organisierte das spielerische Turnier mit über 100 Kindern. In Dreierteams mussten die verschiedenen Posten, in der vorgegebenen Reihenfolge genau durchlaufen werden. Die Teams wurden zum Teil auch aus verschiedenen Karateschulen der Schweiz zusammengestellt. Im Vordergrund standen für einmal, das Sammeln von Erfahrungen, der Spass, die Kameradschaft und nicht das Gewinnen!

David Rzepka und Gabriel Hinder von der Karateschule Flawil nahmen an diesem Anlass teil.

Zum Schluss bekam jedes Kind eine Auszeichnung für seine tolle erbrachte Leistung.


Der nächste 6K Event findet am Samstag 31.08.2019 wieder in Berikon statt.

    

 

 

Dan-Vorbereitungstraining vom 10.Mai 2019 in Flawil

Sensei Mislim Imeroski, 5.Dan, organisierte und leitete einen weiteren 90 minütigen Kurs, mit dem Ziel, die Aspiranten auf die bevorstehende Prüfung zum 1.Dan (erster Schwarzgurt) vorzubereiten.
Auf dem Programm standen für die 12 Teilnehmer/Innen aus den Dojos Kreuzlingen, Brugg, Birmensdorf und Flawil/Altstätten, die fünf Schüler Pinan-Katas (imaginärer Kampf) "Godan, Yondan, Sandan, Shodan, Nidan". Akribisch wurden die Elemente der Kata "zerpflückt", erklärt und wieder und wieder geübt. Sind diese Katas doch das Rückgrat für eine erfolgreiche Dan-Prüfung. In der zweiten Phase wollte Sensei Imeroski von den Teilnehmer/Innen, die Perfektion der Techniken "Tsuki Waza" sehen, von Kette Junzuki Chudan bis Nagashizuki Jodan.
So gingen die 1 1/2 Stunden fast zu schnell vorbei. Denn für eine Vorbereitung zur Dan Prüfung ist im Minium ein Jahr nötig!
Mit Applaus wurde auch dieser Lehrgang abgeschlossen.
Dojoleiter Mislim Imeroski danke allen Teilnehmern für die Einsätze.
 
Am 30.August 2019 findet der nächste Kurs in Flawil statt.

 

4. internationaler Dornbirner Karate Cup vom 27.April '19

Ein weiteres erfolgreiches Turniere für die 5 Karatekas aus Flawil-Altstätten war der Cup in Dornbirn Österreich, vom vergangenen Samstag, 27.April.
Mit 5 Medaillen kehrten die Athleten/innen der Karateschulen Flawil-Altstätten nach Hause zurück.
Ins Turnier starteten 177 Athleten/innen, mit 241 Nennungen, von 17 Vereinen, aus Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz.
Am Vormittag wurden die Kata Bewerbe (choreografierte Form eines Kampfes) durchgeführt, am Nachmittag dann Kumite (Freikampf zweier Gegner).
Ranglisten
Kata; Bronce: Raphael Vasquez, male U12,  Bronce: Deinnah Vasquez, female U14
Kumite; Gold: Raphael Vasquez, male U12 bis 32kg,  Silber: Elija Sieber male U12 bis 32kg 
Bronce: Deinnah Vasquez, female U14 bis 45kg
Allen Wettkämpfer/innen herzliche Gratulation für ihre grossartige Leistung.
 
Ein Dankeschön an die Coachs und Eltern für ihre stetige Unterstützung der Karatekas.

 

 

 

Dan-Vorbereitungstraining am 22.März 2019 in Flawil

Sensei Mislim Imeroski, 5.Dan, organisierte und leitete den Lehrgang. Ziel war es, die Aspiranten auf die Prüfung zum 1.Dan vorzubereiten.
Auf dem Programm standen für die 14 Teilnehmer/-innen aus den Dojos Kreuzlingen, Brugg, Birmensdorf und Flawil/Altstätten, alle Techniken der Kihon Kumite; Nr. fünf bis Nr. eins. Diese wurden erst "imaginär" und dann mit Partner/-in eingehend geübt.

In der letzten Phase wollte Sensei Imeroski von den Teilnehmer/-innen die Perfektion der Techniken "Tsuki Waza" sehen, von Kette Junzuki Chudan bis Nagashizuki Jodan.
So gingen die 1 1/2 Stunden wie im Fluge vorbei. Mit Applaus wurde der spannende Lehrgang abgeschlossen.

Dojoleiter Mislim Imeroski danke allen Teilnehmern für die Einsätze.
Am 10. Mai 2019 findet der nächste Kurs in Flawil statt.
 
 
 
 

 

1. Swiss Karate League (SKL) in Sursee

Am vergangenen Wochenende, 16. bis 17.März '19, wurde in Sursee das erste Turnier "Swiss Karate League" ausgetragen.
Mit 585 Karatekas, mit 912 Nennungen, aus 77 Vereinen waren in den 2 Tagen in der Stadthalle Sursee reger Betrieb; dies in der höchsten Serie im Schweizer Karatesport. 

Die Karateschule Altstätten nahm mit 2 Athleten am Wettkampf teil. Sie wurden professionell unterstützt vom Coach und dem Dojoleiter. Der Dojoleiter amtete hauptsächlich in der Funktion als Schiedsrichter.
Trotz der sehr starken Konkurrenz waren die zwei Kämpfer sehr erfolgreich. Konnten doch beide Karatekas in der Kategorie "Kumite" (direkter Zweikampf)  Edelmetall in Empfang nehmen.

2. Platz (Silber) für Elija Sieber  und 3. Platz (Bronce) für Fatlind Osmani
 
 
Mit den guten Platzierungen sind E.Sieber und F.Osmani direkt nominiert für die Schweizermeisterschaft am 16. bis 17. November 2019 in Aarberg.
Herzliche Gratulation - Bravo, Bravo!
Besten Dank an die Wettkämpfer und an den Coach für ihre Einsätze.