Aktuell

 

 

 

 

 

 

 

 

                   Melde dich doch noch heute für ein Probetraining an !

 

 

Prüfungen an den Schulen Altstätten und Flawil

29 Karatekas, Jugendliche und Erwachsene, traten am 20.Juni im Dojo Altstätten und am 21. Juni im Dojo Flawil zur nächsthöheren Kyu-Prüfung an.
Das Programm (im Wado-Ryu) von Gelb- bis Braun-Gurt verlangte von den Kandidaten einiges an Vorbereitung, Konzentration und Ausdauer ab.
Denn die jeweilige Stufe soll nicht nur das technische Wissen widerspiegeln, sondern auch  Reife und Sicherheit.
So konnte Dojo-Leiter, Sensei Mislim Imeroski 5.Dan, am Ende der Prüfung allen 29 Karatekas zur bestandenen Prüfung herzlich gratulieren und ihnen das Diplom, sowie den "neuen Gürtel" überreichen.
 
Bedenke; Karate beginnt mit Respekt und endet mit Höflichkeit. Es ist egal, welche Gürtelfarbe Du hast, wenn Du Deinen Geist für's Karate öffnest, dann kommt alles andere von alleine und Du blockierst Dich nicht mehr mit Deinen Gedanken. Lass Dir die nötige Zeit und Du spürst, dass Du reifst.“
 
Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Trainingsstunden.
Alle Graduierungen sind in der Schweiz, sowie weltweit anerkannt.

 

Prüfung bestanden; Kinder vom Dojo Altstätten                                               Jugendliche Dojo Altstätten

 

Prüfung zum 3.Kyu (Braungurt) bestanden; Thomas Künzler 

 

 

Prüfung bestanden; Kinder vom Dojo Flawil                                                      Jungendliche Dojo Flawil

 

 

21. Karate Cup 2019 in Winterthur

Am Sonntag, 16.Juni '19, fand der 21. Karate Cup in Winterthur statt.
Das Turnier war mit 327 Sportler/innen, mit 516 Nennungen, aus 29 Vereinen und Schulen, aus der ganzen Schweiz sehr gut belegt.
Wiederum waren die Wettkämpfe unterteil in "Kata" (imaginärer Kampf)  und "Kumite" (direkte Begegnung zweier Kämpfer), sowie in Alters- und Gewichtsklassen, wie auch in male und female.
Die Karate-Schule Altstätten war in den Disziplinen "Kumite" am Start. Trotz der sehr starken Konkurrenz waren zwei Karatekas sehr erfolgreich.
So erreichten Alisha Widmer, in Kumite U10 female und Gilveen Kelly Konrad, auch in Kumite U12 female, beide je den ausgezeichneten 3. Platz! Bis zu dieser Platzierung mussten die Beiden bis zu 5 Kämpfe bestreiten. Herzliche Gratulation und bravo, bravo!
Besten Dank an alle Wettkämpfer/innen und an die Betreuer für ihre Einsätze.

 
 
 
10. St.Galler Karate Meisterschaft (KKSG) in Flawil
 
Am 15.Juni 2019 war Flawil wieder, nämlich zum 10 jährigen Jubiläum, Hochburg für Karate.
Der Kantonale Karateverband St.Gallen organisierte das hochstehende Turnier in der Sporthalle Botsberg unter der Leitung von Mislim Imeroski und seinem Team.
140 Karatekas, mit 210 Nennungen von 11 Karateschulen, aus den Ostschweizer Kantonen St.Gallen und Appenzell, sowie aus dem Fürstentum Lichtenstein, kämpften um Edelmetall, Ruhm und Ehre. Das Teilnehmerfeld unterteilte sich in Kinder U10 bis Jugendliche U18.
Um 9:45 Uhr eröffnete Mislim Imeroski das Turnier mit der Aufstellung aller Karatekas.
Der Gemeindepräsident von Flawil, Herr Elmar Metzger begrüsst in seiner Ansprache alle Anwesenden und wünschte den Wettkämpfern ein spannendes und faires Turnier.
Zum Anlass des 10-jährigen Jubiläums, wurden den Vorstands- und Gründungsmitgliedern des Verbandes, den Herren Lamberto Grippi, Marcel Kurz, Mislim Imeroski, sowie Patrik Bruderer ein Ehren-Präsent überreicht. Nach dem briefing der 10 Kampfrichter/in, startete das Turnier um 10 Uhr mit der Disziplin "Kata". So heisst der Kampf gegen imaginäre Gegner. Vor der Mittagspause dann die Rangverkündigungen.
So konnten viele strahlende Gesichter die begehrten Medaillen vom Gemeindepräsident Herr Elmar Metzger entgegen nehmen.
In der Mittagspause lud ein reichhaltiges Büffet zum Verweilen ein. Da und dort hörte man "Strategien", wie in der Folge der Gegner bezwungen werden könnte ….!
Der Nachmittag gehörte dann der Disziplin "Kumite", also die direkte Begegnung zweier Kämpfer/innen.
In den Kategorien U10 kämpften die Karatekas hierbei gegen den sogenannten "Ball", einem Scheingegner.
Schon zum dritten Mal wurde die Kategorie "Karatekas mit Beeinträchtigung" durchgeführt, was wiederum eine sehr grosse Begeisterung und Anerkennung fand.
Im Anschluss an den letzten Wettkampf, fanden die Siegerehrungen in "Kumite" statt.
Die Sieger der jeweiligen Kategorie wurden lautstark gefeiert, schon fast wie internationale Sportstars!
 
Herzliche Gratulation allen Wettkämpfern. Besten Dank an alle Schiedsrichter, Coachs, Helfer und Helferinnen für ihren Einsatz und das gute Gelingen diese Anlasses.
Wir freuen uns auf das KKSG-Turnier 2020, denn da sind auch die Olympischen Spiele und "Karate" ist zum ersten Mal mit dabei.

 

 

Ansprachen; Herren Gemeindepräsident Elmar Metzger und Mislim Imeroski.                                              Die Ehrungen der Gründungsmitglieder
Daneben die Schiedsrichter

 

 

Aufstellung aller Wettkämpfer

Rangliste Karate Meisterschaft (KKSG)

Rang Kategorie Name Schule
3 Kata U10 Einzel m 6.Kyu Moosberger Darius Flawil
3 Kata U10 Einzel m 8.Kyu Ehrbar Elija Flawil
5 Kata U10 Einzel m 8.Kyu Madureira Moreira Vitor Flawil
7 Kata U10 Einzel m 8.Kyu Rampa Eliah Altstätten
2 Kata U12 Einzel m 3-4-5-Kyu Moosberger Josua Flawil
3 Kata U12 Einzel m 3-4-5-Kyu Vujic David Altstätten
3 Kata U12 Einzel m 3-4-5-Kyu Sieber Elija Altstätten
5 Kata U12 Einzel m 6.Kyu Osmani Fatlind Altstätten
1 Kata U12 Einzel m 7-8 Kyu Vasquez Raphael Flawil
5 Kata U12 Einzel m 7-8 Kyu Duss Noel Flawil
5 Kata U12 Einzel m 7-8 Kyu Dux Livio Flawil
2 Kata U14 Einzel m 5-6-7 Kyu Pacjuk Adrian Altstätten
1 Kata U14 Einzel f  Vasquez Deinnah Eunice Flawil
1 Kata U14 Team Moosberger J., Vasquez R., Vasquez D. Flawil
1 Kumite am Ball m 7.Kyu Moorberger Darius Flawil
1 Kumite am Ball m 8.Kyu Ehrbar Elija Flawil
3 Kumite am Ball m 8.Kyu Madureira Moreira Vitor Flawil
3 Kumite am Ball m 8.Kyu Rampa Eliah Altstätten
5 Kumite am Ball m 8.Kyu Rzepka David Flawil
5 Kumite am Ball m 8.Kyu Deissel Johann Flawil
1 Kumite am Ball m 9.Kyu Signer Kilian Altstätten
2 Kumite am Ball m 9.Kyu Räss Devin Altstätten
3 Kumite am Ball m 9.Kyu Hinder Gabriel Flawil
3 Kumite am Ball m 9.Kyu Schmid Benicio Flawil
5 Kumite am Ball m 9.Kyu Floros Fanis Flawil
1 Kumite am Ball w 6-7-8 Widmer Alisha Altstätten
2 Kumite am Ball w 6-7-8 Kelly Konrad Gilveen Altstätten
1 Kumite am Ball w 9.Kyu Bernet Emily Altstätten
2 Kumite am Ball w 9.Kyu Misskampf Fabienne Altstätten
1 Kumite U12 Einzel m 3-4-5-6 Kyu Moosberger Josua Flawil
3 Kumite U12 Einzel m 3-4-5-6 Kyu Sieber Elija Altstätten
3 Kumite U12 Einzel m 5-6 Kyu Osmani Fatlind Altstätten
3 Kumite U12 Einzel m 5-6 Kyu Vujic David Altstätten
1 Kumite U12 Einzel m 7-8 Kyu Vasquez Raphael Flawil
3 Kumite U12 Einzel m 7-8 Kyu Duss Noel Flawil
1 Kumite U12 Team m  Vujic D., Sieber E., Osmani F. Altstätten
1 Kumite U14 Einzel m  Pacjuk Adrian Altstätten
1 Kumite U14 Einzel f Vasquez Deinnah Eunice Flawil

 

 

Karate Schnuppertraining der Oberstufenschüler Flawil

Am 5. und 7.Juni '19 leitete Sensei Mislim Imeroski, 5. Dan (Meistergrad) ein Erlebnistag der Oberstufenschüler Flawil.
Unter dem Motto "Sportwoche" nahmen 20 Schüler, begleitet von ihren Lehrern, teil.
Im Dojo Flawil (Habis-Center), ist auch der Rahmen bestens gegeben, um die japanische Kampfkunst stilvoll näher zu bringen.
Ziel war es, den Jugendlichen das Karate und deren Übungen, in einer anschaulichen Art vorzustellen.
So begann das Training mit einem lockeren Aufwärmen. Im nächsten Übungsteil wurden Fauststoss-, Abwehr- und Beintechniken, sowie Selbstverteidigungen vorgezeigt.
Mit grossem Interesse versuchten die Teilnehmer, die Techniken so perfekt wie möglich auszuführen. Wie im Fluge nahte jeweils nach 75 Minuten das Ende des Anlasses.
Fazit; alle Schüler und Lehrpersonen hatten viel Spass und sehen das Karate nun aus einer anderen Perspektive. Und vielleicht ist da und dort ein "Karateka" geboren?
Ein herzliches Dankeschön an alle Schüler, Lehrpersonen für die lebhafte Teilnahme.
 

 

Teilnehmer/innen vom 05.Juni 2019                                                                                 Teilnehmer/innen vom 07.Juni 2019

 

 

SKF Kindersport, 6K Event vom 18.Mai '19 in Berikon

Kumite, Kata, Koordination, Kondition, Kraft und Köpfchen, das sind die 6 K's, in der die Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren an den Start gingen. Der SKF (Swiss Karate Federation) unter der Leitung von Olivia Derungs Risch, organisierte das spielerische Turnier mit über 100 Kindern. In Dreierteams mussten die verschiedenen Posten, in der vorgegebenen Reihenfolge genau durchlaufen werden. Die Teams wurden zum Teil auch aus verschiedenen Karateschulen der Schweiz zusammengestellt. Im Vordergrund standen für einmal, das Sammeln von Erfahrungen, der Spass, die Kameradschaft und nicht das Gewinnen!

David Rzepka und Gabriel Hinder von der Karateschule Flawil nahmen an diesem Anlass teil.

Zum Schluss bekam jedes Kind eine Auszeichnung für seine tolle erbrachte Leistung.


Der nächste 6K Event findet am Samstag 31.08.2019 wieder in Berikon statt.

    

 

 

Dan-Vorbereitungstraining vom 10.Mai 2019 in Flawil

Sensei Mislim Imeroski, 5.Dan, organisierte und leitete einen weiteren 90 minütigen Kurs, mit dem Ziel, die Aspiranten auf die bevorstehende Prüfung zum 1.Dan (erster Schwarzgurt) vorzubereiten.
Auf dem Programm standen für die 12 Teilnehmer/Innen aus den Dojos Kreuzlingen, Brugg, Birmensdorf und Flawil/Altstätten, die fünf Schüler Pinan-Katas (imaginärer Kampf) "Godan, Yondan, Sandan, Shodan, Nidan". Akribisch wurden die Elemente der Kata "zerpflückt", erklärt und wieder und wieder geübt. Sind diese Katas doch das Rückgrat für eine erfolgreiche Dan-Prüfung. In der zweiten Phase wollte Sensei Imeroski von den Teilnehmer/Innen, die Perfektion der Techniken "Tsuki Waza" sehen, von Kette Junzuki Chudan bis Nagashizuki Jodan.
So gingen die 1 1/2 Stunden fast zu schnell vorbei. Denn für eine Vorbereitung zur Dan Prüfung ist im Minium ein Jahr nötig!
Mit Applaus wurde auch dieser Lehrgang abgeschlossen.
Dojoleiter Mislim Imeroski danke allen Teilnehmern für die Einsätze.
 
Am 30.August 2019 findet der nächste Kurs in Flawil statt.

 

4. internationaler Dornbirner Karate Cup vom 27.April '19

Ein weiteres erfolgreiches Turniere für die 5 Karatekas aus Flawil-Altstätten war der Cup in Dornbirn Österreich, vom vergangenen Samstag, 27.April.
Mit 5 Medaillen kehrten die Athleten/innen der Karateschulen Flawil-Altstätten nach Hause zurück.
Ins Turnier starteten 177 Athleten/innen, mit 241 Nennungen, von 17 Vereinen, aus Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz.
Am Vormittag wurden die Kata Bewerbe (choreografierte Form eines Kampfes) durchgeführt, am Nachmittag dann Kumite (Freikampf zweier Gegner).
Ranglisten
Kata; Bronce: Raphael Vasquez, male U12,  Bronce: Deinnah Vasquez, female U14
Kumite; Gold: Raphael Vasquez, male U12 bis 32kg,  Silber: Elija Sieber male U12 bis 32kg 
Bronce: Deinnah Vasquez, female U14 bis 45kg
Allen Wettkämpfer/innen herzliche Gratulation für ihre grossartige Leistung.
 
Ein Dankeschön an die Coachs und Eltern für ihre stetige Unterstützung der Karatekas.

 

 

 

Dan-Vorbereitungstraining am 22.März 2019 in Flawil

Sensei Mislim Imeroski, 5.Dan, organisierte und leitete den Lehrgang. Ziel war es, die Aspiranten auf die Prüfung zum 1.Dan vorzubereiten.
Auf dem Programm standen für die 14 Teilnehmer/-innen aus den Dojos Kreuzlingen, Brugg, Birmensdorf und Flawil/Altstätten, alle Techniken der Kihon Kumite; Nr. fünf bis Nr. eins. Diese wurden erst "imaginär" und dann mit Partner/-in eingehend geübt.

In der letzten Phase wollte Sensei Imeroski von den Teilnehmer/-innen die Perfektion der Techniken "Tsuki Waza" sehen, von Kette Junzuki Chudan bis Nagashizuki Jodan.
So gingen die 1 1/2 Stunden wie im Fluge vorbei. Mit Applaus wurde der spannende Lehrgang abgeschlossen.

Dojoleiter Mislim Imeroski danke allen Teilnehmern für die Einsätze.
Am 10. Mai 2019 findet der nächste Kurs in Flawil statt.
 
 
 
 

 

1. Swiss Karate League (SKL) in Sursee

Am vergangenen Wochenende, 16. bis 17.März '19, wurde in Sursee das erste Turnier "Swiss Karate League" ausgetragen.
Mit 585 Karatekas, mit 912 Nennungen, aus 77 Vereinen waren in den 2 Tagen in der Stadthalle Sursee reger Betrieb; dies in der höchsten Serie im Schweizer Karatesport. 

Die Karateschule Altstätten nahm mit 2 Athleten am Wettkampf teil. Sie wurden professionell unterstützt vom Coach und dem Dojoleiter. Der Dojoleiter amtete hauptsächlich in der Funktion als Schiedsrichter.
Trotz der sehr starken Konkurrenz waren die zwei Kämpfer sehr erfolgreich. Konnten doch beide Karatekas in der Kategorie "Kumite" (direkter Zweikampf)  Edelmetall in Empfang nehmen.

2. Platz (Silber) für Elija Sieber  und 3. Platz (Bronce) für Fatlind Osmani
 
 
Mit den guten Platzierungen sind E.Sieber und F.Osmani direkt nominiert für die Schweizermeisterschaft am 16. bis 17. November 2019 in Aarberg.
Herzliche Gratulation - Bravo, Bravo!
Besten Dank an die Wettkämpfer und an den Coach für ihre Einsätze.