Aktuell 2011
 

Prüfungen in den Karateschulen Flawil und Altstätten

Prüfungsfieber in Flawil am Mo. 12. Dezember 2011 / Altstätten am Di. 13. Dezember 2011

Kurz nach dem Klausturnier fanden die Gurt-Prüfungen in den Dojos statt.

In Flawil legten über 30 Kinder und 6 Erwachsene die Prüfung ab.
In Altstäten legten über 20 Kinder und 4 Erwachsene die Prüfung ab.
Nach der Bekanntgabe wich die Nervosität der Erleichterung und es zeigten sich fröhliche Gesichter. Alle haben die Prüfung mit Erfolg bestanden.



Besonders zu erwähnen sind:

  • Michelle Di Carlo (Flawil) welche die Prüfung zum Braungurt 2. Kyu bestanden hat
  • Claudia Rohner (Altstätten) hat die Prüfung zum Braungurt 3. Kyu bestanden
  • Ruedi Ineichen (Altstätten) hat ebenfalls die Prüfung zum Braungurt 3. Kyu bestanden.

An alle Herzliche Gratulation!
 

1. Klausturnier am 10. Dezember 2011 in Mörschwil

Ausgezeichnete Erfolge für die Karateschulen Flawil und Altstätten - 32 Medaillen!

Am Samstag, 10. Dezember 2011, fand in Mörschwil die ertse Advents Karate Meisterschaft statt.
An diesem Turneir nahmen Nachwuchskaratekas der Karateschule Flawil und Altstätten teil. Es haben über 140 Kämpfer aus dem Kanton St.Gallen teilgenommen.

Trotz starker Mitbewerber holten sich:

  • Marlon Bruderer Kata Knaben U14, 1. PLatz
  • Nazim Nevzati Kata Knaben U12, 1. PLatz und Kumite Knabe U12, 1. PLatz
  • Fabian Würmli Kata Knaben U10, 1. PLatz
  • Kim Frei Kumite Mädchen U16, 1. PLatz und Kata Gemischt Oberstufe 3. Platz
  • Fabienne Keller Kata Mädchen U12, 1. PLatz, 3. PLatz Team Mädchen U12 und Kumite Mädchen U12, 3. Platz
  • Leonie Kaspar Kata Mädchen U14, 1. PLatz
  • Michelle Di Carlo Kata Mädchen U16, 1. Platz
  • Yves Schlimpert Kata Knaben U10, 1. Platz
  • Valentino Tonello Kumite Knaben U14, 1. Platz
  • Zippora Bruderer Ku7mite Mädchen U12, 2. Platz Team Kumite U12 und Team Kata U12, 3. Platz
  • Alma Dzuvelek Kumite Mädchen U16, 2. Platz und Kata Mädchen U16, 2. Platz
  • Almedin Salkic Kumite KNaben U12, 2. Platz, Kata Knaben U12, 2. Platz und Team Kata und Team Kumite 3. Platz
  • Louis Schlimpert Kumite Knaben U14, 2. Platz, Kumite U14, 2. Platz und Kata Knaben U14, 3. Platz
  • Christian Grieger Kumite Knaben U14, 2. Platz und Team Kumite U14, 2. Platz
  • Luana Immordino Kumite Mädchen U12, 3. Platz, Kata Mädchen U12, Team Kata U12 und Team Kumite U12 jeweils 3. Platz
  • Enrico Serge Kumite Knaben U12, 3. Platz, Kata Knaben U12, Team Kumite und Team Kata U12 ebenfalls 3. Platz
  • Maur Tiberi Kumite Elite, 2. Platz, besondere Gratulation
  • Simone Castiello Kumite Knaben U12, 3. Platz, Team Kata und Team Kumite U12, 3. Platz
  • Sven Lesik Kumte Elite, 3. Platz

Herzliche Gratulation an alle!

Besonders wurde geübt, wie trete ich souverän und selbstsicher im Kampf auf. Wenn ein Kämpfer mental gut vorbereitet ist, sendet er bereits mit seinem Auftreten ein Signal an den Gegner, dass er kein Angst hat und ihn besiegen wird.
Damit beeinflusst er den Gegner auf Kommunikationsebene.
 

Krav Maga Seminar am 19.11.2011 in Altstätten

Krav Maga (hebräisch „Kontaktkampf“) ist ein Überbegriff für verschiedene zivile Selbstverteidigungssysteme sowie für die Nahkampfsysteme der israelischen Streitkräfte.
Vergangenes Wochenende am 17./18. September 2011 trafen sich Kampfsportler aus der ganzen Schweiz um ihr Wissen über dieses effektive und einfach zu erlernende Selbstverteidigungssystem zu vertiefen und auszubauen.
Als Teilnehmer konnte Mislim Imeroski (Schulleiter der Karateschule Flawil und Centerleiter Krav Maga in Altstätten vom Seminar unter der Leitung von Chef-Instruktor Amnon Maor profitieren. AMNON MAOR war Ausbildungschef der israelischen Spezialeinheiten. Er ist ein weltweit angesehener Spezialist im Bereich der Selbstverteidigung und
Sicherheitsausbildungen.
Unterrichtet wurden diverse Hebel-, Abwehr- und Waffenabwehrtechniken, die immer wieder von Amnon Maor im Detail erklärt und in Partnerübungen gezeigt wurden. Die Übungen mit verschieden Schwierigkeitsstufen bauten aufeinander auf und konnten am Ende des Seminars von den Teilnehmern erfolgreich umgesetzt werden.
Krav Maga Instruktor Mislim Imeroski bietet in Altstätten Krav Maga Kurse an, die von jedem unabhängig von seinem Alter und seiner Konstitution erlernt und im Fall einer Gefahr angewendet werden. Ziel dieser Kurse ist praxisbezogenenes Selbstverteidigungssystem welches die Verteidigungs- und Angriffszeit verkürzt und das Überleben bei einem gefährlichen Angriff nicht nur dem Zufall überlässt. In erster Linie aber macht Krav-Maga Spass, fördert die Fitness und stärkt das Selbstvertrauen.
Imeroski bietet am 19. November 2011 ein Krav Maga Seminar in Vitalis Sports Center in Altstätten von 09.00-12.00 Uhr an.
Dabei werden auch Mentalaspekte angesprochen!!!

 

Dominik Steiger 1. Dan

Es ist mir eine grosse Freude euch mitzuteilen, dass am 4. September 2011 in Brugg, Dominik Steiger die Prüfung zum 1. Dan vor der SWKO Prüfungs-Kommission mit Bravur bestanden hat. Und Kim Frei hat das Diplom zum 1. Dan erhalten.

 



 

Herzlichen Glückwusch!

 

1. KKSG Meisterschaft Flawil am 03. September 2011

Hervorragende Erfolge für die Karateschulen Flawil und Altstätten - 30 Medaillen!

Am Samstag, 3. September 2011, fand in der Turnhalle Botsberg in Flawil die 1. Kantonale Karate Meisterschaft statt.
An diesem hochkarätigen Turnier nahmen Nachwuchs-Karatekas der Karateschule Flawil im Habis Center teil und über 130 Athleten waren vertreten die um die begehrten Titel kämpften. Die Teilnehmer im Alter zwischen U10 – U18 boten hochstehenden Sport in allen Kategorien. Es wird unterschieden zwischen Kumite und Kata (freier Kampf bzw. festgelegte technische Form).

Trotz starker Mitbewerber holte sich:

  • Michelle Di Carlo in der Kategorie Kata Mädchen U14, 3. Platz
  • Yves Schlimpert in der Kategorie Kumite Knaben U10 leicht 1. Platz,
  • Almedin Salkic 1. Platz Kumite Knaben U10 schwer, Almedin holte sich ebenfalls 1. Platz im Team Kumite U12,
  • Rajan Abramowski 1.Platz Kumite U18 und 3. Platz Kata Jugend U18,
  • Zippora Bruderer 1. Platz Team Kumite und 3. Platz Kata Mädchen,
  • Enrico Sergi 1. Platz Team Kumite U12,
  • Kim Frei 1. Platz Kata U16, 1. Platz Kumite U16, 1. Platz Team Kumite U16 und 3. Platz Team Kata,
  • Marlon Bruderer 1. Platz Kata U14 1. Platz Team Kumite und 3. Platz Team Kata,
  • Fabian Würmli 1. Platz Team Kata U12, 3. Platz Kata U12 und 3. Platz Kumite Knaben U12,
  • Mario Benz 1. Platz Team Kata U12,
  • Endrit Aljimi 1. Platz Team Kata U12,
  • Fabienne Keller 2. Platz Team Kumite U12, 2. Platz Kata Mädchen U12 und 2. Platz Kumite Mädchen U12,
  • Simone Castiello 2. Platz Team Kumite und 2. Platz Kumite Knaben U12,
  • Bleon Hyseni Kumite Knaben U10 Leicht,
  • Louis Schlimpert 3. Platz Kumite Knaben U14 und 3. Platz Kata Knaben U14,
  • Christian Grieger 3. Platz Kumite Knaben U14,
  • Leonie Kaspar 3. Platz Kata Mädchen U12,
  • Alma Dzuvelek 3. Platz Kata Mädchen U16,
  • Modl Florian 3. Platz Kata U10
  • und Nazim Nevzati 3. Platz Kata U12

Erschöpft doch mit zufriedenen und stolzen Gesichtern genossen die Schüler die Rangverkündung. Dieser Erfolg für die Karateschule Flawil ist vor allem dem qualitativ hochstehende Training von Dojoleiter und Trainer Mislim Imeroski 4. Dan & Akademischer Mentalcoach zu verdanken. Er betreibt profimässig Karate.

Neben hervorragenden Trainingsmethoden für den Körper bietet Sensei Imeroski seinen Schülern auch verschiedenste Mental-Coachings an. Erfolgreiche Sportler nutzen diese Methoden um ihr Potenzial besser abzurufen und können damit beruflich wie auch privat grosse Vorteile erzielen.

Vielen Dank auch an die Helfermannschaft, die mit ihrem tollen Einsatz sehr zum Gelingen des Turniers beigetrage hat!

Für weitere Bilder in der Gallery hier klicken

 

Lehrgang der Karateschule in Windisch (Brugg)

Karate ist ein faszinierender und sehr gesunder Sport, der von Menschen jeden Alters gelernt und ausgeübt werden kann. Einen sehr guten Eindruck von diesem Sport konnte man vom 12.-14. August 2011 beim Karatelehrgang der SWKO (Swiss Wadokai Karate-Do Organisation) beim japanischen Sensei Takagi Hideho 8. Dan JKF erhalten. Er ist ein direkter Schüler von Otsuka Hironori Osensei 10. Dan.

Mittlerweile ist er technischer Leiter der Japan Wadokai Karatedo Federation und gehört aktuell zu den besten Wadoryu Technikern weltweit.

Dort trafen sich rund 80 Karatekas aus der ganzen Schweiz, England, Niederland, Luxemburg und von der Karateschule Flawil Schulleiter und Trainer Mislim Imeroski und Dominik Steiger um ihren Sport zu verbessern und miteinander zu trainieren.

Takagi Sensei konnte alle Teilnehmer mit seinem technischen Fachwissen und seiner Schnelligkeit überzeugen. Er ist bereits zum zweiten Mal in der Schweiz.


 

Grillabend mit Gross und Klein

Am Freitag 1. Juli 2011 folgten am Nachmittag eine Schar hungriger Kinder und deren Eltern einer Grill-Einladung in den Flawiler Rehwald. Ihr Karateleiter Mislim Imeroski, 4. Dan, Akad.Mentalcoach, J+S-Leiter, hatte gerufen und alle waren sie gekommen, um zu grillen und es gemütlich zu haben. Nachdem das Feuer in der Feuerstelle loderte, waren alle Teilnehmer mit dem „brötle“ von dem selber mitgebrachten Fleisch beschäftigt. Natürlich war auch für die sonstige Verpflegung gesorgt. Einige engagierte Eltern nahmen herrlich duftende, natürlich selbst gebackene Kuchen mit. Der Karatetrainer versorgte schliesslich alle durstigen Kinder und Erwachsenen mit genügend Getränken und Snacks. Neben dem Essen und Trinken stand ein fröhlicher und ungezwungener Abend im Vordergrund. Das Wetter war Ausgezeichnet, genossen Gross und Klein den gemütlichen Nachmittag. Abschliessend bleibt zu bemerken, dass es ein sehr heiteres und gelungenes „Festli“ war und es sicher nicht das letzte gewesen ist. Man darf gespannt sein auf nächstes Jahr.

Grillabend der Karateschule Altstätten im Waldpark

Am Donnerstag, 30. Juni 2011 war es wieder soweit....

Der schon fast zur Tradition gewordene Grillabend der Karateschule Altstätten fand bei schönstem Sommerwetter statt.

Gegen 16.45 Uhr versammelte sich eine gutgelaunte, hungrige, neugierige Kinderschar und ein paar Eltern auf dem Parkplatz der Vitalis Sports und marschierte zusammen mit ihrem Karatelehrer und Dojoleiter, Mislim Imeroski, 4. Dan, Akad. Mentalcoach, J+S-Leiter, zu der altbekannten Feuerstelle. Nachdem alle ein gemütliches Plätzchen gefunden hatten, konnte es mit dem Grillieren von Würsten, Fleisch und Salate losgehen. Die Kinder hatten einen riesen Spass und genossen ihr Essen im Freien, auch die bereits bereitgestellten Getränke, die von der Karateschule offeriert worden waren und die diversen Kuchen, die einige der Jugendlichen mitgebracht hatten, fanden grossen Anklang. Die Atmosphäre war locker und ungezwungen, die Kinder spielten, lachten und für die meisten verging die Zeit im Waldpark viel zu schnell! Aber auch der Rückmarsch zum Parkplatz, wo viele der Eltern bereits auf ihre abendteuerlustigen Sprösslinge warteten, konnte der guten Laune keinen Abbruch tun. Nachdem jedes Kind persönlich von seinem Karatetrainer verabschiedet worden war, kamen auch schon die Erwachsenen, um zusammen an derselben Feuerstelle gemütliche, lustige und interessante Stunden zu verbringen. Die lauen Temperaturen luden dann auch zum Verweilen ein und so genossen alle einen unbeschwerten und wunderschönen Abend. Schade eigentlich, dass das nächste Grillfest erst wieder in einem Jahr stattfindet!


 

 

Prüfungen in Flawil

Prüfungsfieber an der Karateschule Flawil

Am 17. Juni 2011 fieberten über 30 Kinder und Erwachsene den Gurt-Prüfungen im Habis Center in Flawil entgegen.

Nervosität, aber auch Freude waren im Dojo der Karateschule Flawil schon zu Beginn spürbar. Konzentriert zeigten die Schüler die Fortschritte, welche sie sich im letzten Semester konsequent und zielstrebig erarbeitet hatten.

Nach der Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses zeigten sich fröhliche Gesichter und Erleichterung. Alle Schüler haben die Prüfung mit Erfolg bestanden. Alle Gurtprüfungen sind schweizerisch wie auch weltweit anerkannt. Wir gratulieren den Schülern und Schülerinnen der Karateschule Flawil zu ihrer erfolgreichen Prüfung und wünschen ihnen weiterhin viel Spass an ihrem Sport.

 

Prüfungen in Altstätten

Die Schüler bestanden ihre Prüfungen

Am Dienstag 16. Juni 2011 fieberten über 30 Kinder und Erwachsene den Gurt-Prüfungen im Vitalis Sports in Altstätten entgegen.

Nervosität, aber auch Freude waren im Dojo der Karateschule Altstätten schon zu Beginn spürbar. Konzentriert zeigten die Schüler die Fortschritte, welche sie sich im letzten Semester konsequent und zielstrebig erarbeitet hatten.

Nach der Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses zeigten sich fröhliche Gesichter und Erleichterung. Alle Schüler haben die Prüfung mit Erfolg bestanden. Marlon Bruderer bestand dabei die hohe Prüfung zum Braungurt 2 Kyu mit Erfolg, herzliche Gratulation. Das mehrmals in der Woche stattfindende und intensive Training mit Schulleiter und Trainer Sensei Mislim Imeroski, 4. Dan, Akademischer Mentalcoach und Mitglied der Technischen Kommission der SWKO, hatte sich für die regelmäßigen Kursteilnehmer gelohnt. Alle Gurtprüfungen sind schweizerisch wie auch weltweit anerkannt. Wir gratulieren den Schülern und Schülerinnen der Karateschule Altstätten zu ihrer erfolgreichen Prüfung und wünschen ihnen weiterhin viel Spaß an ihrem Sport.

 

 

Krav Maga Lehrgang

KM im Vitalis Sports Rorschacherstrasse 43 in Altstätten

Wann: Am Samstag, 25. Juni 2011

Zeit:09.00-12-00 Uhr

Kurskosten: sFr.75.- für nicht Mitglieder (für Mitglieder sFr.55.-)

Kleidung: Trainer, T-Shirt, etc.

Mentalaspekte werden angesprochen!

Besonders wird geübt, wie trete ich souverän und selbstsicher auf, wenn ich angegriffen werde.

Kursleitung:

Mislim Imeroski

Krav Maga- Instruktor/Centerleiter

4. Dan J+S-Leiter

Akademischer Mentalcoach

 

 

Tag der offenen Tür der Karateschule Flawil

Am Samstag 28. Mai 2011 hat im Habis Center in Flawil der Tag der offenen Tür der Karateschule Flawil stattgefunden.

Um 11.00 Uhr hat die erste Vorführung stattgefunden und um 14.00 Uhr die zweite.

Die Vorführung wurde von vier Gruppen vorgestellt. Zahlreiche Zuschauer haben daran Teilgenommen und waren sehr begeistert.

Das vorgestellte Programm wie in Altstätten.

 

Erneute Grosse Erfolge für die Karateschulen Flawil und Altstätten

14. Medaillen!

Am Samstag 21. Mai 2011, fand in Balstahl (SO) SWKO Nachwuchs Karatemeisterschaft statt.

Fabienne Keller in der Kategorie Kata Mädchen 1. Platz und Louis Schlimpert ebenfalls 1. Platz in der Kategorie Kata Jugend.

Weiter, Gian Meile 2. Platz Kata Knaben und 3. Platz Kumite Kinder, Marlon Bruderer 2. Platz Kata Jugend, Kim Frei 2. Platz Kumite Mädchen, Rajan Abramowski 2. Platz Kumite Jugend und 3. Platz Kata Jugend, Zippora Bruderer 3. Platz Kata Mädchen, Team Kata gemischt Kim Frei, Rajan Abramowski und Marlon Bruderer 3. Platz, Team Kumite gemischt Pascal Derungs, Kim Frei und Rajan Abramowski 3. Platz. Herzliche Gratulation!

Neben hervorragenden Trainingmethoden für den Körper bietet Imeroski seinen Schülern auch verschiedenste Mental-Coachings Methoden an. Erfolgreiche Sportler nutzen diese Methode um ihr Potential besser abzurufen und können damit beruflich wie auch privat grosse Vorteile erzielen.

 

10 Jahre Karateschule Altstätten

Am Samstag 14. Mai 2011 hat im Vitalis Sports in Altstätten das Zehn Jahres Jubiläum der Karateschule Altstätten stattgefunden.

Um 11.00 Uhr hat die erste Vorführung stattgefunden und um 14.00 Uhr die zweite.

Zahlreiche Zuschauer haben diesem Tag mit ihrer Anwesenheit verschönert. Schulleiter und Trainer Mislim Imeroski, 4. Dan und Akad. Mentalcoach begrüsste alle Anwesenden herzlich, bedankte sich bei einigen Schüler für ihren Einsatz. Mislim Imeroski erklärt, die Schule schreite voran, habe zahlreiche Erfolge im In und Ausland erzielt. Wir bewegen uns und Bewegung heisst nicht anders als Leben.

Die Vorführung wurde von vier Gruppen vorgestellt: Kinder ab 5 Jahre, Kinder ab 8 Jahre, Kinder Fortgeschrittene und Erwachsene.

Es wurden Grundtechniken, Koordinationsbewegungen, Partnerübungen, Kata (Schattenkampf) mit Bunkai (dessen Bedeutung), Selbstverteidigungstechniken, Kumite (Freikampf) und Strassenkampftechniken vorgezeigt.

Ein Mädchen und ein Junge haben ein kleines Schauspiel über Karate aufgeführt.

Die Besucher der Vorstellung hatten ihre Freude daran.

Zum Karate lernen ist nie zu spät betont der Akad. Mentalcoach Mislim Imeroski, Karate fördert Selbstvertrauen, Konzentration, Koordination, Gedächtnis, Selbstverteidigung, Abbau von Aggressionen, Beweglichkeit, Reaktionsvermögen, Respekt- Verhalten, Körper und Geist und die Persönlichkeitsentwicklung.

 

Grosse Erfolge für die Karateschulen Flawil und Altstätten

Am 9. April 2011 fand in Höchst (A) ein Internationales Karateturnier statt, das unter dem Namen Nicki-Cup bekannt ist. An diesem internationalen und hochkarätigen Turnier nahmen unter anderem Nachwuchs- und Erwachsenen-Karatekas der Karateschulen Flawil und Altstätten teil.

Obwohl die Konkurrenz mit über 380 Teilnehmer sehr gross war, konnten drei Karatekas in der Kategorie Team Kumite Herren den ersten Platz sichern. Im Team waren Rexhep Halimi, Ljupce Blazeski und Rajan Abramowski. Rexhep Halimi holte sich auch den dritten Platz in der Kategorie Kata Herren. Weiter waren folgende Karatekas erfolgreich:

Fabienne Keller, 3. Platz Kata U12 Mädchen; Rajan Abramowski, 3.PLatz Kata Herren U18; Almedin Salkic, 2. Platz Kata Jugend U12; Marko Samardzic, 3. Platz Kumite Herren; Marlon Bruderer, 3. Platz Kumite U14 und Zippora Bruderer, 3. Platz Kumite Mädchen U12.

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer!

 

Silbermedaille für die Karateschule Flawil

Am 5. März 2011 fand in Lustenau die dritte Auflage des Karate Lions Cup statt. An diesem international hochkarätigen Turnier nahmen unter anderem Nachwuchskaratekas der Karateschule Flawil aus dem Habis Center Flawil teil.

Obwohl die Konkurrenz mit über 400 Teilnehmern sehr gross war, konnte sich die Flawiler-Karateschülerin Zippora Bruderer den 2. Platz und somit Silber in Kumite in der Kategorie Mädchen U12 sichern. Darüber hinaus konnten zahlreiche weitere Kämpfer Turnierpraxis sammeln und verpassten mit ihren vierten Plätzen nur knapp den dritten Rang.

Wie gratulieren Zippora Bruderer zu diesem grossen Erfolg.

 

Karateseminar mit Sensei Shingo Ohgami 8. Dan

Am 12/13 Februar 2011 in Weinfelden

Ein weiteres mal nahmen die Schüler der Karateschulen Flawil und Altstätten teil.
Es wurden Kihon Techniken in perfektionsformen trainiert, sowie Katas und Partnerübungen.

Wadoryu Karateseminar in Weinfelden

Von links nach rechts, Sven, Zippora, Grossmeister Sensei Shingo Ohgami 8. Dan und Marko
nicht auf dem Bild Dojoleiter und Trainer Mislim Imeroski 4. Dan, Kim Frei 1. Dan und Dominik Steiger
 

Lust auf Karate Schnupper-Training?

Mit Karate fit für die Gegenwart und die Zukunft sein

Wollen Sie:

  • mehr Selbstvertrauen
  • weniger Haltungsschäden
  • bessere Konzentration, Reaktion
  • Koordinationsförderung
  • Gleichgewichtsfähigkeit
  • Orientierungsfähigkeit
  • Rhytmisierungsfähigkeit
  • Differenzierungsfähigkeit
  • Abbau von Aggresionen durch körperliche Anstrengungen
  • ausgewogene Kondition
  • überdurchschnittliche Beweglichkeit
  • und noch viel mehr...

Dann besuchen Sie unsere Schnupper-Trainings am 17/21 Januar 2011 im Habis Center, Waldau 1, 9230 Flawil

 

Montag und Freitag 17.00 Uhr bis 17.45 Uhr für Kinder (5-7 jährige)
  18.00 Uhr bis 18.50 Uhr für Jugendliche ab 8 Jahren (Anfänger)
  20.15 Uhr bis 21.30 Uhr für Erwachsene

oder

besuchen Sie unsere Schnupper-Trainings am 18/20 Januar 2011 im Vitalis Sport, Rorschacherstrasse 43, 9450 Altstätten

 

Dienstag und Donnerstag 17.00 Uhr bis 17.45 Uhr für Kinder (5-7 jährige)
  18.00 Uhr bis 18.50 Uhr für Jugendliche ab 8 Jahren (Anfänger)
  20.15 Uhr bis 21.30 Uhr für Erwachsene


Information erhalten Sie unter der Telefonnummer 079 629 68 89